Die große Pelz Diskussion

Ende November 2017 stand mein erster TV-Auftritt an. An der Seite von Martin Balluch habe ich die Position der Tierschützer einnehmen dürfen.

Leider wurde mir in dieser Runde wieder bewusst, wie viele Menschen doch noch naiv und schuldunbewusst durchs Leben gehen.

Pelz ist ein absolutes No-Go! Fairer bzw. artgerechter Pelz existiert nicht. Wie kann es denn artgerecht sein, einem Tier seinen natürlichen Lebensraum zu verwehren und es stattdessen in einen engen Käfig zu stecken um ihm anschließen – womöglich noch bei lebendigem Leib – die Haut abzuziehen?

Es ist weder ein Qualitätsmerkmal, noch gut fürs Image. Kunstfasern sind heutzutage in der Produktion schon viel teuerer als echter Pelz, weswegen oft echter Pelz als Kunstpelz verkauft wird. Also solltet ihr beim Kauf von Fake Fur auch genau darauf achten, auch wirklich Kunstpelz zu kaufen.

Wer die Diskussion nicht gesehen hat, kann sie gerne noch nachsehen!

Ich habe mich sehr über euer Feedback gefreut.

Bildschirmfoto 2017-12-22 um 02.54.11